Fertigung

Perfektion aus Überzeugung – Damit jedes Detail stimmt

Ein ideales Produkt gelingt nur dann, wenn alle Abläufe wie die Verzahnung zweier Zahnräder stimmig ineinander greifen. Bevor ein Bauteil in Serie geht, durchläuft es deshalb bei F. Morat einen mehrstufigen Prozess. Dieser beginnt mit dem ersten Projektgespräch, bei dem in Abstimmung mit dem Kunden die produktspezifischen Eigenschaften definiert werden. Nach Anfertigung und Einrichtung des Werkzeugs folgt die Produktion und Montage. Vom kleinen Steckkontakt über komplexe Gehäuse mit Innenverzahnungen bis hin zu kompletten Antriebseinheiten ist alles machbar. Durch die fertigungsbegleitende Qualitätskontrolle erreichen wir ein Maximum an Prozesssicherheit und Qualität. Um den wachsenden Anforderungen an Dokumentation, Transparenz und Effizienz gerecht zu werden, sind wir seit 2014 nach ISO/TS 16949 zertifiziert.

Formen- und Werkzeugbau

Werkzeugbau

Produktion von Spritzgussteilen

Produktion

Montage und Weiterbearbeitung

Montage